Home » Pucón

Pucón

1.2K 0

Mit dem Bus ging es von San Martin de los Andes nach Pucón, die Strecke ist, wie immer eigentlich viel zu schön um sie mit dem Bus zu fahren. Tolle Ausblicke und unglaubliche schöne Seen – wir vermissen die Unabhängigkeit durch ein eigenen Fahrzeug, auch wenn meine Freundin glaube ich ab und an mal ganz froh ist, dass es ohne 100 Stopps und „Vollbremsungen“ von A nach B geht 😉

Die Reise nach Pucón (Chile) führt uns aber wieder über die Grenze und so sind 2 Grenzstopps fest eingeplant und durchaus für ein Foto geeignet, oder?

Villarrica - Grenze Argentinien - Chile
Der aktive Vulkan Villarica (2840m) liegt in Chile nahe der Grenze zu Argentinien und ist das letzte Mal am 23. März 2015 ausgebrochen. Der Vulkan ist das TOP Highlight der Region und wird entsprechend mit Aufstiegen zum Vulkan vermarktet. Da wir in Neuseeland auf eigene Faust den Mount Taranaki bestiegen haben, hatten wir keine richtige Lust uns jetzt in eine Touristenkette einzureihen. Aber sehenswert ist es bestimmt: Der Blick vom Vulkan muss atemberaubend sein, zudem steigen regelmäßig Rauchschwaden auf, man kann den Krater umrunden…

Für uns ging es stattdessen in den Nationalpark Huerquehue und an den Strand. Ja, Ihr habt richtig gelesen -> Strand. Pucón liegt direkt am Lago Villarica, hat einen schönen Kiesstrand und hat uns zudem mit sommerlichen Temperaturen von 25-30 Grad Celsius verwöhnt.

Strand-Pucon

Alle Bilder aus Pucón findet Ihr hier.

Leave A Reply

Your email address will not be published.