Home » Besichtigung Bundestages

Besichtigung Bundestages

1.73K 0

Obwohl ich in den letzten 10 Jahren jedes Jahr mindestens einmal in Berlin war, habe ich es nie geschafft die Reichstagskuppel und den Bundestag bzw. Plenarsaal zu besichtigen. Dabei ist die Reservierung einfach und war auch 2-3 Wochen vor Anreise noch problemlos möglich. Auf der Webseite vom Bundestag den Wunschtermin auswählen, zu einer Führung, einem Vortrag oder einer Plenarsitzung anmelden und los geht’s. Gruppen sollten sich allerdings frühzeitig um Ihre Reservierung bemühen.

Die Führung in den Reichstag begann mit einer Sicherheitskontrolle und wurde fortan durch diverse Funksprüche begleitet „Die 12 ist es jetzt auch da“ . Diese Streber, mit Ankunft 10-20 Minuten vor der Führung, letzter der Gruppe. Prompt wurde ich einer Pfadfindergruppe zugeordnet – wohl aufgrund meiner Outdoor-Kleidung :-). Allerdings irrtümlich, wie der Sicherheitsmann in der Sicherheitsschleuse schnell feststellte. Ich hatte mich mit meinem grünen „Tribüne“ Schild in dieser Gruppe blauer „HFK“ Schilder gleich unwohl gefühlt. Trotzdem schaffte ich es noch bis in den nächsten Raum, bevor ich heraus begleitet und meiner „Tribüne“ Gruppe zugeführt würde. Natürlich begleitet von dem Funkspruch „Ich habe hier noch die 12 für die Tribüne“. Für die Funker unter euch, alles ohne OVER und AUS – diese Anfänger. Wie auch immer – keine Ahnung, was die da mit unseren Steuergeldern in Berlin machen, wenn sogar ich „als grünes Schaf“ unter lauten blauen da einfach reinspazieren kann.

Bundestags im Reichstag

 

Der Vortrag im Bundestag war sehr gut und ansprechend moderiert, beschränkte sich aber auf Allgemeinwissen verpackt in ein paar Bundestag Anekdoten.

  1. Wer sitzt hinter dem Rednerpult?
  2. Wieso haben Angela Merkel und der Bundespräsident eine höhere Rückenlehne?
  3. Wie sind die Redezeiten geregelt und wer kontrolliert / steuert diese?
  4. Wie viele Sitzplätze sind im Bundestag vorhanden?
  5. Wie setzt sich die Sitzordnung zusammen?
  6. Wie viele Personen werden direkt und indirekt durch den Bundestag und die Abgeordneten beschäftigt?
  7. Wo sind die Abgeordneten in einer Sitzungswoche, wenn Sie nicht im Bundestag sitzen?

 

Bundestag - Reichstag in der Glaskuppe

Nach dem Besuch der Reichstagskuppel mit tollem Blick über Berlin, trotz schlechter Sicht, ging es zum Aufwärmen in eines des zahlreichen Straßencafés.

Bundestag / Reichstag Blick von der Dachterasse Richtung Alexanderplatz und Spree

Alle Berlin Bilder 2015 findet Ihr hier.

 

Leave A Reply

Your email address will not be published.