Home » Berlin, der optimale Start für eine Weltreise

Berlin, der optimale Start für eine Weltreise

1.6K 0

Jede Weltreise muss irgendwo starten, unsere startet in Berlin. Warum Berlin? Von Berlin aus ist das 1608 km und nur 2,5 Flugstunden entfernte Moskau sehr günstig per Flugzeug zu erreichen (ab 59 EUR), zudem wollten wir nach der Aufregung der letzten Wochen (Wanderung durch die Schweiz auf der Via Alpina, aus zwei mach eine Wohnung, Köln Marathon, Abschiedsbesuche und Abschiedstreffen, Abschiedsessen) einen sanften Start. Und so fuhren wir am Montag mit der Deutschen Bahn von Bad Oeynhausen nach Berlin.
Freddy-Leck-sein-Waschsalon-innen

Vom Hauptbahnhof ging es zügig mit dem TXL (Expressbus, der Flughafen und Stadt verbindet) zu Maiks Wohnung in Moabit, Nähe U-Bahnstation Turmstrasse.
Moabit ist ein aufstrebendes Viertel mit einigen netten Restaurants und Cafes, wie zum Beispiel Freddy Leck sein Waschsalon. Hier gibt es guten Kaffee und leckeren Kuchen (1 EUR das Stück) und wer will kann natürlich auch seine Wäsche waschen.

Ich habe von Freddy Leck sein Waschsalon erst 2013 in einer Markus Lanz Sendung erfahren und wollte seitdem immer mal hin.

Trotz Freddy Leck kann Moabit mit Oranienstrasse, Kreuzbergstrasse… bei Weitem nicht mithalten. Darum nutzten auch wir den frühen Abend für eine Reise durch die Stadt nach Kreuzberg zu Mustafas Gemüse Kebab (nähe U-Bahnstation Mehringdamm).

Mustafas Gemüsekebab ist Kult und absolut empfehlenswert, es war also höchste Zeit, dass auch meine Freundin diese Institution endlich kennenlernt.

Da sie an sich gar nicht für Fastfood zu begeistern ist, habe ich mein Auto im Halteverbot geparkt (zum Glück kein Ticket bekommen) und eine Halteverbotsschildwette verloren – was tut man nicht alles für den besten Gemüsekebab von Berlin / der Welt: man stellt sich in eine Schlange, die durchaus abschreckend sein kann (in unserem Fall zum Glück aber nur 30 m).

Mustafas-Gemuesekebap-Warteschlange

Alle Berlin Bilder 2015 findet Ihr hier.

Leave A Reply

Your email address will not be published.