Home » Irkutsk – Das Paris Sibiriens

Irkutsk – Das Paris Sibiriens

1.78K 0

Irkutsk hat uns in ganzer Linie positiv überrascht. Was auf unserem nächtlichen / morgendlichen Weg vom Zug und nach Olkhon gar nicht so schön aussah, stellte sich als schöne und angenehme Stadt dar. Irkutsk liegt am Fluss Angara (Abfluss des Baikalsees) und bietet eine ewig lange und parkähnliche Flusspromenade.

Angara

Ein etwa 5 km langer Spaziergang durch Irkutsk, der an allen Sehenswürdigkeiten vorbei führt, ist durch eine grüne Markierung auf dem Boden gekennzeichnet. Vor allen Sehenswürdigkeiten gibt es zweisprachige Informationstafeln und auf Wunsch einen Audio Guide bei der Touristen Information Irkutsk.

Historisches Museum Irkutsk

Die vielen kleinen russischen Cafés und Imbisse schließen leider zum Großteil schon zwischen 18 und 20 Uhr. Für das Nachtleben wird vor allem der Bereich um das Babr Monument genutzt.

Gute und günstige mittelasiatische Küche gibt es in der Sofiy Perovskoy, etwas versteckt hinter den Bushaltestellen (südlich des Matreshka Hotels). Wer es eher westlich und modern mag, dem empfehle ich das Travellers Coffee (am Babr Monument) und das Antrekot in der Karla Marksa.

Besonders sehenswert fand ich die vielen alten Holzhäuser, zum Beispiel in der Griaznova Strasse. Der grün markierte Touristenspaziergang führt euch leider nur zu den renovierten Gebäuden, dabei haben besonders die alten Holzhäuser ihren Reiz. Am besten einfach durch die Stadt und ihre Straßen treiben lassen.

Altes Holzhaus mit Leiter

Wie in Moskau kann man sich auch in Irkutsk abends sicher in der Stadt bewegen. Nur beim Überqueren der Straße solltet ihr vorsichtig sein.  Nachts fahren die Autos schon mal mit 80-100 km/h durch die Stadt und rote Ampeln werden einfach ignoriert.

Alle Irkutsk Bilder findet Ihr hier.

Hotelbewertung Matreshka Hotel

Lage: Das Matreshka Hotel liegt am Rande der Altstadt, in der Nähe des Busbahnhofs.
Zimmer/Betten: Die Zimmer sind modern eingerichtet, sauber, aber etwas hellhörig. Die Betten waren super, ich habe geschlafen wie ein Baby.
Frühstück / Essen: Das Frühstücksbuffet ist übersichtlich, bietet aber jedem Gast auf Wunsch (im Preis inbegriffen) diverse Arten an russischem Brei à la carte (Kascha).
Wifi / Internet: Schnell und kostenlos.
Personal: Sehr freundliches und bemühtes Personal.
Preis/Leistung: Für 2100 Rubel super!!

Hotelbewertung Victoria Hotel

Lage: Das Victoria Hotel liegt mitten in der Altstadt an der Karla Marksa.
Zimmer/Betten: Die Zimmer sind elegant eingerichtet und sauber, aber leider sehr hellhörig. Kühlschrank, Toilette und Heizung sorgten für eine nächtliche Geräuschkulisse, die mich kaum schlafen ließ. Die Betten waren zu weich und mit Trampolin-Effekt.
Frühstück / Essen: Gutes Frühstück à la carte. Für den großen Hunger sind die Portionen leider etwas zu klein.
Wifi / Internet: WLAN/ Internet kostenlos, aber so langsam, dass man kaum damit arbeiten konnte.
Personal: Freundliches und bemühtes Personal, zum Teil sehr schlechte Englischkenntnisse (siehe kein Zimmer in Irkutsk)
Preis/Leistung: Auch für 2100 Rubel nicht empfehlenswert.

Leave A Reply

Your email address will not be published.