Home » Xiamen – Universität und Nanputuo Tempel

Xiamen – Universität und Nanputuo Tempel

1.48K 0

Zum Nanputuo Tempel laufen wir am Strand unterhalb der Festung Hulin Shan entlang. Die 1894 in Deutschland hergestellten Kanonen waren viele Jahre auf die von Taiwan besetzte Insel Kinmen gerichtet. Besucher können sich heute Ferngläser leihen, um zum „Feind“ auf die Insel zu spähen. Für uns genügend Gründe die Festung nicht besichtigen und direkt zur Universität Xiamen zu gehen.

Wohnheim-Waesche

 

Das Gelände der Universität Xiamen ist von 12 bis 14 Uhr für Besucher geöffnet und gratis. Das Gelände ist sehr weitläufig und verfügt über einige Parks. Insgesamt ist sie aber nicht besonders sehenswert. Für uns war es eine Abkürzung zum Nanputuo-Tempel.

Nanputuo Tempel
Der Nanputuo Tempel wurde mehrmals zerstört und wieder aufgebaut. Der letzte Aufbau erfolgte im frühen 20. Jahrhundert. Die buddhistische Tempelanlage gilt als berühmteste in Fujian und wird von Anhängern und Touristen besucht. Der Tempel liegt am Fuße eines Berges und ist sehenswert. Hinter der Tempelanlage gelangt man über hunderte Stufen und vorbei an Altären bis auf die Spitze des Berges. Der Blick über Xiamen ist hervorragend und absolut empfehlenswert.

Nanputuo Tempel - Blick nach Xiamen

 

Mehr Xiamen Bilder findest du hier.

Leave A Reply

Your email address will not be published.